Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Russische Anleihen: Ausfallversicherungen unter Druck

13.03.2014 – HandelsblattDer Westen droht mit Konsequenzen. Der Rubel bleibt trotz Krimkrise stabil. Allerdings geraten Ausfallversicherungen russischer Anleihen unter Druck.

Das Handelsblatt meldet, die Absicherung eines zehn Mio. US-Dollar schweren Pakets russischer Anleihen gegen Zahlungsausfall verteuerte sich um 11.000 auf 248.000 Dollar, teilte der Datenanbieter Markit mit. Das sei der höchste Stand seit fast zwei Jahren.

Link: Versicherungen gegen Zahlungsausfall steigen auf Niveau von Juni 2012

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten