Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

R8 im Acker: Probefahrt für zirka 150.000 Euro

02.02.2015 – 430 PS waren zuviel für ein Pärchen, das sich bei der Erfurter Automobilpresse eine exklusive Probefahrt gegönnt hatte. Der Fahrer verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über den gemieteten Audi R8 und pflügte sprichwörtlich die Landschaft.

Beim nicht geplanten Drift mit dem teuren Gefährt fällte der R8 einen Baum und konnte erst von einem Schneefangzaun gestoppt werden. Die Thüringer Allgemeine Zeitung meldet, dass der Mann und die Beifahrerin unverletzt blieben.

Crash_Sascha_Fromm_Thueringer_Allg

Allerdings sei es durch den Unfall zu einem Stau inklusive Auffahrunfall gekommen. Die Bilanz: Schaden in Höhe von zirka 150.000 Euro. (vwh/ku)

Bild: Sascha Fromm/ Thüringer Allgemeine Zeitung

Link: Geliehener Sportwagen in Erfurt zu Schrott gefahren – 150.000 Euro Schaden (Thüringer Allgemeine)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten