Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Plant Apple ein autonomes Auto?

22.07.2015 – Autonomes_Fahren_BMWApple scheint sein Projekt für ein autonomes Fahrzeug weiter voranzutreiben. Wie der IT-Nachrichtendienst Heise unter Berufung auf US-Medien berichtet, soll der Konzern Doug Betts, zuvor Leiter der globalen Qualitätskontrolle bei FiatChrysler, und den Schweizer ETH-Wissenschaftler Paul Furgale, abgeworben haben. Letzter gilt in Branchenkreisen als Topforscher im Bereich autonomer Fahrzeuge.

Der Autoindustrieveteran Betts soll laut Heise bereits Anfang Juli bei Apple angefangen haben. Der bisherige Senior Vice President von Fiat Chrysler soll zuvor bei Nissan Motors Manufacturing und Toyota Motors Manufacturing tätig gewesen sein und gelte als Produktionsexperte.

Mittlerweile sollen “Hunderte” Apple-Mitarbeiter an dem Fahrzeugprojekt, das unter dem Codenamen Titan läuft, beteiligt sein. (vwh/td)

Link: Apple wirbt hohen Automanager an

Bildquelle: BMW

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten