Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Pimco zwischen “Genie und Wahnsinn”

26.05.2014 – manager-magazin-logoInnerhalb weniger Monate mutierte Bill Gross vom Überinvestor zum Großrisiko. “Bekommt der Münchener Konzern den Bond-King in den Griff?”, fragt das Manager Magazin  in seiner neuen Ausgabe.

Michael Diekmann ist kein Vielflieger aus Passion”, schreibt das Magazin, “schon gar nicht auf der Langstrecke.  Allerdings bleibt dem Allianz-Chef keine andere Wahl, als ins Flugzeug zu steigen, wenn er mit seinem bestbezahlten Angestellten (200 Mio. US-Dollar/Jahr) ein Gespräch unter vier Augen führen will. [...] Anlass zum Reden gab es in den vergangenen Monaten genug. Pimco, lange der Starperformer des Konzerns, steckt in schweren Turbulenzen. In dicken Tranchen ziehen die Kunden ihr Kapital ab. Vor allem der von Gross selbst gemanagte Pimco Total Return Fund ist angeschlagen.”

Link: Pimco zwischen “Genie und Wahnsinn” (vollständiger Text nicht online)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten