Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Patent-Troll will 626 Mio. Dollar von Apple

05.02.2016 – Unhappy_aprillbell_sxcUS-Patentverwerter VirnetX will von Apple rund 626 Mio. Dollar einklagen. Es geht um ältere Software, die Apple für Videochats mit Facetime benutzt. Die Welt berichtet, was für ein Unternehmen hinter dem sogenannten Patent-Troll steckt, der systematisch größere Konzerne verklagt.

Die Methode: Anwälte versuchen, ein älteres Software-Patent so weit wie möglich zu fassen, um aktuelle Produkte unter ihren Bann zu bringen, schreibt die Welt. Mit jedem Erfolg vor Gericht wächst auch der Börsenwert des klagenden Unternehmens. VirnetX selbst beschäftigt keine Arbeiter, ist selbst nicht-praktizierend. Im Vorstand finden sich Manager eines geheimnisumrankten Konzerns, der Technik für das US-Militär entwickelt.

Bevorzugt werden solche systematisch verfolgten Patentklagen in Texas angestrebt, denn dort würden Laien-Jurys meist zugunsten der Kläger entscheiden. Auch deutsche Autohersteller, die Netzwerktechnik verbauen, sollen ins Visier der Patent-Trolle geraten.

Bildquelle: Aprillbell/ sxc

Link: Gerichtsurteil – Apple verliert im Kampf gegen die Patent-Trolle

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten