Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Opel: Mitte des Jahrzehnts wieder profitabel

25.04.2014 – manager-magazin-logoMillionen Rückrufe belasten den US-Autobauer General Motors im Auftaktquartal: Der Gewinn bricht massiv ein. Die gute Nachricht laut Manager Magazin immerhin: Die GM-Tochter Opel scheint derweil auf dem Weg der Besserung zu sein.

Die tödliche Pannenserie um defekte Zündschlösser kommt General Motors teuer zu stehen. Wegen Rückstellungen für mehrere Rückrufaktionen brach der Gewinn je Aktie auf 0,06 US-Dollar von 0,58 Dollar im Vorjahr ein. Opel sei auf Kurs, zur Mitte des Jahrzehnts wieder Gewinne zu schreiben: “Das Wendemanöver war erfolgreich – und wir befinden uns auf dem richtigen Kurs”, schreibt Opel-Chef Karl-Thomas Neumann an seine Mitarbeiter.

Link: Rückruf-Debakel reißt Loch in GM-Bilanz

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten