Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Niedrigzinsen kein Dauerzustand

14.03.2014 – wiwo_logo“Die aktuellen Niedrigzinsen können kein Dauerzustand sein”, erklärt Bundesbank-Chef Jens Weidmann. Offensichtlich hat er mit seinem Unternehmen aber von der aktuellen Niedrigzinspolitik profitiert.

Die Bundesbank entlastet nämich mit dem höchsten Milliardengewinn seit 2008 die Kasse des Bundesfinanzministers. Dank der Entspannung in der Euro-Schuldenkrise kletterte der Überschuss im vergangenen Jahr kräftig auf 4,6 Mrd. Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Donnerstag mitteilte. Gleichwohl dürfe der Leitzins nicht auf Dauer auf dem aktuellen Rekordtief von 0,25 Prozent verharren: “Von Niedrigzinsen gehen auch unerwünscht Risiken und Nebenwirkungen aus.”

Link: Bundesbankbilanz: “Niedrigzinsen können kein Dauerzustand sein” (WiWo)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten