Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Millionenbetrug mit Polizeimasche aufgeflogen

12.07.2016 – Polizei_Anne Garti_pixelioDie Dresdner Polizei hat eine Bande hochgenommen, die allein im vergangenen Jahr arglose Bürger um bis zu 18 Mio. Euro gebracht hat. Die Betrüger hätten sich dabei als Polizisten ausgegeben, die Bargeld und Wertgegenstände in Sicherheit bringen wollen.

Ein Opfer übergab den Betrügern insgesamt 200.000 Euro Bargeld und fünf Kilo Gold. Jetzt hat die Polizei vier Bandenmitglieder festgenommen, die nach ersten Erkenntnissen der Polizei das Geld in die Türkei transferierten – mutmaßlich gar zur Terrorfinanzierung, schreiben die Dresdner Neuesten Nachrichten. (vwh/ku)

Bildquelle: Pixelio

Link: Schaden in Millionenhöhe Betrug in Millionenhöhe: Polizei nimmt mehrere Täter fest (dnn.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten