Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Milliardär und Zurich retten Kurklinik

09.05.2014 – Davos – Prominenter Winterort, einst Kurort berühmter Künstler wie Ernst Ludwig Kirchner und auch erfundener Persönlichkeiten wie Hans Castorp. Dieser Status rettet nicht vor dramatischem Kliniksterben. Von einst 50 sind nicht mehr viele übrig geblieben.

Die Zurich Versicherung hat jetzt wie auch die Banca Popolare di Sondrio auf ihre Forderungen verzichtet und so ermöglicht, dass dank eines Engagements des Milliardärs Klaus Michael Kühne die Hochgebirgsklinik erhalten werden kann. Das meldet der Schweizer Tagesanzeiger. Das von Thomas Mann beschriebene Waldsanatorium indes ist längst zum Hotel geworden.

Link: Was der Milliardär mit der Davoser Hochgebirgsklinik will (Tagesanzeiger.ch)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten