Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Massenkarambolage auf A3

01.10.2014 – ACE Kautionsversicherungen Charles VilletteEine verheerende Massenkarambolage meldet der Bayerische Rundfunk von der Bundesautobahn A3, in der Nähe der niederbayerischen Stadt Passau: Mehrere Lastwagen und PKWs rasten in einer Nebelbank ineinander und verursachten einen Schaden von mindestens 700.000 Euro, so der BR.

“Vermutlich bremste ein Lastwagenfahrer auf der A3 bei Passau wegen des plötzlichen Nebels ab, berichtet die Polizei. Vier darauffolgende Lastwagen, die mit zu geringem Abstand folgten, konnten nicht rechtzeitig bremsen und fuhren aufeinander auf. Danach rasten noch vier Autos in die Unfallstelle. Wie durch ein Wunder wurde keiner der insgesamt zwölf Fahrzeuginsassen ernsthaft verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 700.000 Euro.”

Bild: Massencrash auf der A3. (Quelle: BR)

Link: Massenkarambolage auf A3

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten