Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

“Maschmeyer will Sarasin-Bank verklagen”

19.03.2014 – maschmeyer-group-150Der Investor Carsten Maschmeyer will nach Informationen der Süddeutschen Zeitung die Schweizer Privatbank Sarasin auf einen hohen Millionenbetrag verklagen. Hintergrund sollen verdeckte Geschäfte von Sarasin zu Lasten des deutschen Fiskus sein, berichtet die SZ:

“Maschmeyer, der in Deutschland mit dem Finanzvertrieb AWD Karriere und Schlagzeilen machte, hat dem Vernehmen nach über Sarasin 40 bis 50 Mio. Euro in einem Fonds angelegt, der mit der Rückzahlung des Geldes säumig sein soll. Ein Sprecher Maschmeyers erklärte, die Bank sei ‘noch hohe Beträge aus diesem Investment schuldig’. Maschmeyer plane, Sarasin auf ‘Rückabwicklung wegen verletzter Aufklärungspflichten zu verklagen’.”

Bild: Screenshot Maschmeyer-Website

Link: Maschmeyer will Sarasin-Bank verklagen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten