Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Manager Magazin zur Kfz-Versicherung: “Der Markt wird sich bereinigen”

05.12.2013 – Manager-MagazinDas Manager Magazin läßt in einem Interview Hans Eder, Director Financial Services der Unternehmensberatung h&z und verantwortlich für Banken und Versicherungen zum Thema Kfz-Versicherungsmarkt zu Wort kommen. Eder glaubt, dass sich der Markt angesichts der wachsenden Bedeutung von Vergleichsportalen dramatisch verändern wird: “Vor allem der Ausschließlichkeitsvertrieb, also die Einfirmenvertreter, werden unter Druck kommen und an Bedeutung verlieren – das glauben übrigens auch die Versicherer selbst. Für die Vermittler heißt dies, dass sie die Schwächen der Onlineportale erkennen und nutzen müssen. Sie sollten im direkten Kundenkontakt auf die ja durchaus bestehenden Transparenzlücken der Portale hinweisen, einen höheren Informationswert bieten und viel stärker auf Service setzen”, meint Eder.

Auf die Frage, wird der Kfz-Versicherungsmarkt mit Blick auf den Preis hart umkämpft bleiben, antwortet Eder: “Ja, ganz klar. Allein dadurch, weil sich auf dem Markt knapp 100 Anbieter tummeln und die Unternehmen das Geschäft teils mit deutlich abweichenden Kostenquoten betreiben. Wer es nicht schafft, die Kosten zu senken, wird Probleme bekommen. Ich gehe davon aus, dass sich dieser Markt bereinigen wird. Auch deshalb, weil die Branche eine geringe Innovationskraft aufweist – die starren Tarifsysteme und deren Vielfältigkeit machen es nicht einfach, flexibel mit innovativen Ideen zu reagieren.”

Das ganze Interview unter beigefügtem Link. (vwh)

Link: Der Markt wird sich bereinigen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten