Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Made in Germany: Sicherheitslücke im Netz

11.04.2014 – spon-logoEin Fall für die Cybersecurity: erneut sind Millionen Passwörter unsicher. Spiegel.de meldet, dass die Sicherheitslücke Heartbleed von einem Deutschen programmiert wurde.

Unter anderem waren Dienste wie Yahoo oder Google, Facebook oder Dropbox, Tumblr oder Web.de von der Lücke betroffen. Ein deutscher Programmierer soll dafür verantwortlich sein. Auf den Coder einer Open-Source-Software wurde eine regelrechte Hetzjagd eröffnet.

Link: Internet-Sicherheitslücke: Deutscher programmierte Heartbleed-Fehler

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten