Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Streik bei der Lufthansa

11.11.2015 – Lufthansa_LufthansaDie Lufthansa hat am Dienstag einen Teilerfolg im Tarifstreiter mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo erzielt. So gab das Arbeitsgericht in Düsseldorf dem Antrag der Fluggesellschaft auf eine einstweilige Verfügung statt und untersagte für Dienstag weitere Streikmaßnahmen am Standort Düsseldorf. Weitere Streiks ab heute seien allerdings von der Entscheidung nicht betroffen, so die Süddeutsche Zeitung.

Demnach sei der Streikaufruf der Gewerkschaft Ufo nach Ansicht der Lufthansa zu unspezifisch, berichtet die Zeitung weiter. So hatte die Fluggesellschaft einstweilige Verfügungen vor den Arbeitsgerichten in Darmstadt und Düsseldorf eingereicht.

Zuvor war der Streit zwischen der Lufthansa und der Gewerkschaft Ufo weiter eskaliert. Demnach sollen von Mittwoch an alle Flüge bestreikt werden, so die SZ weiter. Der Ausstand betrifft nach Angaben von Ufo “die gesamte Flotte, Kurz- und Langstrecke”. Aufgerufen sind die Flugbegleiter an allen drei Crew-Standorten Frankfurt, München und Düsseldorf. (vwh/td)

Link: Arbeitsgericht untersagt Lufthansa-Streik am Dienstag

Bildquelle: Lufthansa

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten