Versicherungswirtschaft-heute
Samstag
10.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Lebensversicherer legen Kündigung nahe

24.10.2016 – Unterschrift_by_berwis_pixelioDie Verbraucherschützer befürchten, dass Lebensversicherer wegen der Zinsflaute Kunden mit lukrativen Altverträgen loswerden wollen. Sandra Klug, Leiterin des für Versicherungen zuständigen Marktwächter-Teams der Verbraucherzentrale Hamburg, befürchtet gar ein “Massenphänomen”, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ).

Hintergrund für die Befürchtung seien laut Bericht Briefe der Neuen Leben Lebensversicherungs AG. Diese habe nach eigenen Angaben 30.000 Verbraucher mit einer klassischen Kapitallebensversicherung, einem Riester-Vertrag oder einem fondsgebundenes Produkt angeschrieben.

“Nach Nachfragen von Kunden haben wir uns zu den Serviceanschreiben entschlossen. Vielen war nicht klar, dass ihr Vertrag steuerfrei ausgezahlt werden kann”, wird ein Sprecher des Versicherers in der FAZ zitiert. Kritikpunkt der Verbraucherschützer: Die Kunden seien nicht darauf hingewiesen worden, dass bei einer Beendigung des Vertrags der Versicherungsschutz verloren gehe. (vwh/td)

Link: Lebensversicherer legen Kündigung nahe

Bildquelle: berwis / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten