Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Klinik-Ärzte fordern Entlastung

20.11.2014 – op-saal-150Der Marburger Bund verlangt für seine 55.000 Ärzte in kommunalen Krankenhäusern 5,4 Prozent mehr. Darüber hinaus geht es um die Arbeitszeit: weniger Bereitschaftsdienste an Wochenenden fordert Verbandschef Rudolf Henke.

Das zumutbare Maximum sieht Rudolf Henke laut Tagesschau.de bei zwei Wochenenden pro Monat. Mitte Dezember beginnen die Verhandlungen, der Tarif soll dann rückwirkend zum 1.12. für ein Jahr gelten.

Der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände, Manfred Hoffmann, rechnete auf: Das Forderungspaket summiere sich auf ein Volumen von mehr als 460 Millionen Euro – ein Plus von neun Prozent in einer Zeit, in der jedes zweite Krankenhaus rote Zahlen schreibe, sei nicht akzeptabel. (vwh/ku)

Bildquelle: asterisc 21/sxc

Link: Tarifforderung des Marburger Bunds Klinikärzte fordern Plus von 5,4 Prozent

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten