Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Kater löst Explosion aus

31.08.2016 – Feuer Brand Feuerwehr by_Marco Zaremba_pixelio.deExplosionen in Wohnhäusern passieren für gewöhnlich nicht jeden Tag. Im brandenburgischen Wittenberge (Prignitz) hat ein Kater indes eine solche in einer Küche ausgelöst, berichtet die Berliner Zeitung. Die Folge war eine verwüstete Wohnung und ein Sachschaden über 500.000 Euro. Ausgangspunkt des Unglücks war nach Feuerwehrangaben der Küchenherd mit dem Ceranfeld.

Wie die Ermittlungen des Landeskriminalamtes ergaben, war der Kater über den Herd spaziert und hatte dabei eine Sensortaste berührt, die das Ceranfeld anschaltete. Infolgedessen geriet eine darauf abgestellte Plastikschüssel in Brand. Die danebenstehende Mückenspraydose fing ebenfalls Feuer und explodierte.

Verletzt wurde hingegen niemand, da die Familie zum Zeitpunkt der Explosion in Urlaub war. Sie kommt zunächst in einer anderen Bleibe unter. Der Kater übrigens blieb ebenfalls unversehrt. (vwh/td)

Link: Kater sprengt Küche in Brandenburg

Bildquelle: Marco Zaremba / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten