Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Kalte Progression: Schäuble hält Steuersenkung für möglich

28.04.2014 – SpiegelJetzt schaltet sich auch der Finanzminister in die Debatte ein: Er sei der letzte, der sich dem Vorhaben verschließt, erklärte Wolfgang Schäuble dem Spiegel.

Sobald im Haushalt Spielräume entstehen und ein gemeinsamer Wille dafür erkennbar sei, werde eine Entlastung bei der Einkommensteuer möglich. Bereits in der Vergangenheit habe er sich für die Absenkung der kalten Progression stark gemacht: “Das Copyright darauf habe geradezu ich.”

Link: Debatte um kalte Progression: Schäuble hält Steuersenkung für möglich (Spiegel)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten