Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Inflationsrate in Deutschland rutscht ins Minus

30.01.2015 – geld-euro-150_Hermsdorf_ pixelioErstmals seit 2009 sind in Deutschland die Verbraucherpreise wieder gesunken. Demnach betrug die jährliche Inflationsrate im Januar minus 0,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung mitteilte. Nach einem Bericht von tagesschau.de wollen Ökonomen jedoch noch nicht von einer Deflation sprechen.

Der Preisrückgang im Januar ist nach Ansicht der Statistiker darauf zurückzuführen, dass die Verbraucher für Haushaltsenergie und Kraftstoffe neun Prozent weniger bezahlen mussten als vor einem Jahr. Grund hierfür sei der Ölpreis.

Laut Experten wird sich an dieser Entwicklung auch vorerst nichts ändern. “Die fallenden Energiekosten werden auch in den kommenden sechs Monaten für negative Inflationsraten sorgen “, sagte Ökonomin Jennifer McKeown von Capital Economics. (vwh/td)

Bildquelle: Hermsdorf / pixelio.de

Link: Preise sinken erstmals seit 2009

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten