Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Hurrikan-Saison so ruhig wie seit 45 Jahren nicht

30.10.2013 – sturmschaden-1Nach Einschätzung von Experten ist die diesjährige Hurrikan-Saison, die am 30. November zu Ende geht, die ruhigste und schadenärmste der vergangenen 45 Jahre. Kleinere Überraschungen sind dabei nie auszuschließen, vor allem wenn man bedenkt, dass sich Supersturm “Sandy” ebenfalls erst spät von einem Zyklon zu einem Hurrikan mit Landberührung entwickelte. In 2013 gab es bislang lediglich einen kleineren Sturm der Kategorie 1. (Fortsetzung englisch)

It has been “a very strange sort of year” in the unpredictable world of cyclones, said Jeff Masters, a hurricane expert and director of meteorology at Weather Underground.

“We’ve been in this multi-decadal pattern of activity but it just didn’t happen this year,” Masters said, referring to the prolonged period of increased hurricane activity that began in 1995.

That period is still playing out, fed primarily by warm ocean temperatures in the tropical Atlantic that fuel hurricanes. But instead of increased activity, 2013 almost seems like a year when an enormous tranquilizer dart was fired into the heart of the main breeding ground for hurricanes.

Foto: Bilder wie diese blieben den Küstenbewohnern in den USA weitestgehend erspart. (Quelle: vvw)

Link: Reuters-Bericht auf Property Casualty 360

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten