Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Hoher Schaden nach Großbrand in Edeka-Markt und Werkstatt

17.04.2015 – Feuer_Brand_saichta_pixelioBei einem Großbrand in Sandershausen sind am Dienstagabend ein Getränkemarkt, eine Werkstatt, eine Lagerhalle und ein Wohnhaus zerstört worden. Wie die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA) berichtet, waren mehr als260 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienste aus der Region im Einsatz. Die Brandursache sei nicht bekannt.

Nach Polizeiangaben soll das Feuer allerdings in einer Werkstatt ausgebrochen sein. Über die genaue Ursache und die eigentliche Schadenshöhe konnten die Ermittler zunächst keine Angaben machen. Allerdings gehen diese davon aus, dass die Schadenssumme mehrere Hunderttausend Euro beträgt.

Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde bei dem Brand ein Feuerwehrmann verletzt. 13 Bewohner wurden zudem obdachlos und mussten vorübergehend in einer Jugendburg und einer Sportbildungsstätte untergebracht werden.

Bildquelle: Saichta / pixelio.de

Link: Nach Großbrand: Ermittlungen laufen auf Hochtouren

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten