Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

“Hälfte der Versicherer in zehn Jahren weg”

26.10.2015 – Hein_Simplesurance“Die meisten Versicherer wird es in zehn Jahren nicht mehr geben”, sagt Robin von Hein, CEO und Gründer von Simplesurance in der heutigen SZ. Mit seinem Start-up, das hierzulande unter der Marke Schutzklick verkauft, hat er jüngst den Sprung ins Amerika-Geschäft gemacht. 13 Mio. Euro Finanzierung hat er bis dato gesammelt und bereits 2016 die Gewinnzone erreichen.

Deutsche Versicherer würden zu langsam arbeiten und im internationalen Vergleich hinterherhinken, sagt Robin von Hein in der heutigen Süddeutschen Zeitung: „Sie werden sich deutlich stärker mit der Digitalisierung beschäftigen müssen.“

Schutzklick macht hierzulande gutes Geschäft in der Sachversicherung. Mit Acht Versicherern arbeite man zusammen, wie Hein jüngst bei einem Fintech-Pitch gegenüber VWheute erklärte.

Bild: Robin von Hein, CEO und Gründer von Simplesurance

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten