Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Gute Stimmung in der deutschen Wirtschaft

25.11.2015 – Sinn_IfoDie Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist überraschend gut. Trotz Terror in Paris und Krisensymptomen in China blicken die Unternehmen weiter optimistisch in die Zukunft. So stieg der Ifo-Geschäftsklimaindex unerwartet von 108,2 Punkten im Oktober auf 109,0 Punkte im November. Zudem bewerten die befragten Industrie-, Handels- und Bauunternehmen ihre Geschäftslage und Erwartungen besser als zuletzt.

Viele Experten hatten im Vorfeld mit einer leichten Eintrübung gerechnet, zumal das Konjunkturbarometer im vergangenen Monat leicht zurückgegangen war, berichtet das Nachrichtenportal Focus Online. “Die deutsche Wirtschaft zeigt sich von der zunehmenden weltweiten Unsicherheit unbeeindruckt. Nicht einmal die Anschläge von Paris haben sich in den Daten negativ bemerkbar gemacht”, sagt Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Auch von der Wachstumsschwäche in Schwellenländern wie China lassen sich die Unternehmen ebenfalls wenig beeindrucken, schreibt Focus Online weiter.

Selbst die Stimmung in der Automobilbranche sei weiterhin gut. So habe der Abgasskandal bei Volkwagen “offenbar keine Spuren hinterlassen”, kommentiert Ifo-Konjunkturexperte Klaus Wohlrabe. “Wenn die Leute keinen VW mehr kaufen, dann kaufen sie vielleicht einen Opel”, lautet seine Vermutung. (vwh/td)

Link: Überraschend gute Stimmung in der Wirtschaft

Bild: Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. (Quelle: Ifo)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten