Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Grüne: Finanzausschuss soll sich mit den Problemen der Lebensversicherer befassen

29.08.2013 – Die DPA meldet, dass die wachsenden Probleme der Lebensversicherer in Folge der Niedrigzinsphase voraussichtlich auch den Bundestag beschäftigen werden. Auf Antrag der Grünen soll sich der Finanzausschuss am kommenden Montagabend oder Dienstagmorgen auf einer Sondersitzung mit der Lage der Branche befassen.

Eingeladen werden soll aus Sicht der Grünen auch die Präsidentin der Finanzaufsicht BaFin, Elke König. Die Ausschusssitzung gilt als wahrscheinlich, eine offizielle Einladung wurde bis Dienstagabend aber noch nicht verschickt. Lebensversicherer haben angesichts der Niedrigzinsphase Schwierigkeiten, die Kunden zugesagten Erträge zu erwirtschaften. Die Grünen pochen auf Aufklärung, wie die Finanzaufsicht und die Bundesregierung die Lage einschätzen und welche Maßnahmen für richtig gehalten werden, um die Probleme zu lösen. Diese Frage könne nicht erst nach der Wahl im Herbst behandelt werden, «weil offenbar in der Branche akuter Handlungsbedarf besteht», heißt es im Antrag.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten