Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Großbrand in L.A. richtet beträchtlichen Schaden an

09.12.2014 – Ein Großbrand hat in Los Angeles einen beträchtlichen Schaden angerichtet. Wie die Los Angeles Times berichtet, soll das Feuer vermutlich in der Nacht auf Montag (Ortszeit) vermutlich auf einer Baustelle für ein Wohn- und Bürohaus ausgebrochen sein. Mehr als 250 Feuerwehrleute sollen dabei im Einsatz sein. Über Tote und Verletzte ist nichts bekannt.

Allerdings soll das Feuer so heftig sein, dass mehrere Fenster in der Umgebung geborsten sind und Verkehrsschilder durch die Hitze geschmolzen sind. Zudem wurden mehrere Gebäude beschädigt. Auch die Stadtautobahn 101 wurde wegen der Flammen in beiden Richtungen gesperrt. Die Ursache für den Brand ist bislang unklar. Allerdings werde auch ermittelt, ob der Brand absichtlich gelegt worden sei, sagte Feuerwehr-Sprecherin Katherine Main. (vwh/td)

Fire_LA_Eric_Politzer

Bildquelle: Eric Politzer

Link: L.A. Times: Huge fire in downtown L.A.: ‘It looked like a bomb had just exploded’

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten