Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

IT-Gipfel: Hausaufgabenheft für Merkel

20.10.2014 – WiWo-LogoMorgen steigt der IT-Gipfel. Bereits am Wochenende hat die Wirtschaft Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ein prall gefülltes Hausaufgabenheft überreicht – die Charta der digitalen Vernetzung.

In dem Grundsatzpapier machen sich laut aktueller Wirtschaftswoche die Unterzeichner für die stärkere und schnellere Vernetzung in Deutschland stark, die die Voraussetzung für Zukunftstechniken wie Smarthome-Angebote sei.

Anders als die “Digitale Agenda” der Regierung, die auch Sicherheitsrisiken wie die zu starke Abhängigkeit von den großen IT-Anbietern in den USA und Südostasien anspricht, betonen die Initiatoren der Charta vor allem die Chancen der Vernetzung. “Deutschland kann nur dann wirtschaftlich erfolgreich bleiben, wenn wir die Potenziale der digitalen Vernetzung gezielt erschließen”, heißt es in der Charta. Dazu gehört auch die eigene Verwertung der dabei anfallenden Daten. “Wir wollen die aus der digitalen Vernetzung generierte große Menge und Vielfalt von Daten stärker nutzbar machen.” (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten