Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Gareth Bale: 91 Millionen Euro Versicherung gegen Todesfall

21.10.2013 – fussballer-98Spaniens Allgemeine Zeitung (SAZ) berichtet von Rekordversicherungssummen beim iberischen Hauptstadt-Club Real Madrid. Gareth Bale ist wohl nicht nur der teuerste Fußballspieler aller Zeiten, auch seine Versicherungssumme sprengt alle Dimensionen:

91 Millionen Euro – so viel wie die offizielle Ablöse – bekommt demnach Real Madrid ausgezahlt, sollte Bale zum Beispiel sterben oder nach einer schweren Verletzung dauerhaft Sportinvalide bleiben, zitiert die SAZ das spanische Blatt Marca. Und weiter: Eine Millionen Euro pro Jahr Versicherungsprämie lässt sich Real den Spaß kosten – dabei ist die Bandscheibe nicht einmal abgedeckt, weil die diagnostizierte “Protrusion” in der Vergangenheit liegt. So war es schon bei Ronaldo, dem Brasilianer: Auch dessen Knie wurden damals von der Versicherung nicht abgedeckt.

Foto: Gareth Bale, teurer Spieler, teure Absicherung. (Quelle: Marca)

Links: Spaniens Allgemeine Zeitung, Marca

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten