Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

EZB behält ihren Kurs bei

04.09.2015 – draghi_World_Economic_ForumDie Europäische Zentralbank (EZB) hält an ihrem bisherigen Kurs fest und belässt den Leitzins weiterhin bei 0,05 Prozent. Zudem kündigte EZB-Präsident Mario Draghi an, dass das Anleiheprogramm noch verlängert werden könnte. Dieses “werde so lange fortgesetzt bis die Verbraucherpreise nachhaltig wieder anzögen”, berichtet tagesschau.de.

Was die Anleger in Wallung bringe, sei jedoch keine gute Nachricht für den Euro, so der Bericht weiter. Denn das Ziel, die Inflation auf 2,0 Prozent zu befeuern, sei bislang verfehlt wordem. So beharrte die Inflationsrate im August 2015 laut Eurostat bei 0,2 Prozent. EZB-Chefvolkswirt Peter Praet befürchtet zudem, dass sich die Inflation langsamer als bisher erwartet dem Inflationsziel von knapp zwei Prozent annähere.

Auch Draghi befürchtet Abwärtsrisiken bei der Inflationsprognose” so der Bericht weiter. Dabei wollte er sogar eine negative Inflationsrate in den kommenden Monaten nicht ausschließen (siehe KÖPFE). (vwh/td)

Link: Draghi bringt neuen Schwung in die Märkte

Bild: Mario Draghi (Quelle: WEF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten