Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

Ex-AIG-Chef klagt gegen US-Regierung

28.08.2014 – HandelsblattIst Maurice „Hank“ Greenberg tatsächlich der undankbarste Aktionär der Welt? Die US-Regierung bewahrte AIG in der Finanzkrise mit 182 Mrd. US-Dollar vor dem Zusammenbruch. Nun klagt ausgerechnet der ehemalige Chef des Versicherers gegen den Staat, berichtet das Handelsblatt.

Die US-Regierung bewahrte AIG 2008 mit 182 Mrd. Dollar vor dem Zusammenbruch. Dagegen klagt Greenberg mit Hilfe seiner Holdinggesellschaft Starr International, die vor der Rettungsaktion zwölf Prozent an AIG besaß und damit größter Anteilseigner des Unternehmens war.

Das Handelsblatt präsentiert zusätzlich eine Chronik zum „Milliardengrab AIG“.

Link: Versicherer AIG – Der undankbarste Aktionär der Welt

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten