Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

EU-Parlament stimmt für Aufspaltung von Google

28.11.2014 – google-logo-150Die Abgeordneten des Europaparlaments befürworten mehrheitlich eine Aufspaltung des Internetkonzerns Google. Demnach stimmten 384 Parlamentarier in einer nicht bindenden Resolution dafür, das Suchmaschinengeschäft gegebenenfalls von anderen Unternehmensbereichen abzutrennen.

Nach einem Bericht von Spiegel Online sollen die Suchergebnisse “frei von Verzerrungen und transparent” sein. So ging es bei dem Entschluss nicht namentlich um Google, aber die Marktmacht des Internetgiganten sei kein Geheimnis. Die EU-Kommission sehe sich mit dem Ergebnis nun einem stärkerem politischen Druck ausgesetzt, entschiedener gegen Google vorzugehen.

In den USA zeigten sich hochrangige Mitarbeiter des Kongresses alarmiert. Demnach sei “man zunehmend besorgt über einen offensichtlichen Trend in der Europäischen Union, ausländische Firmen in Bezug auf die Digitalwirtschaft zu diskriminieren”. (vwh/td)

Bildquelle: Google

Link: Suchmaschinen: EU-Parlament stimmt für Aufspaltung von Google und Co.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten