Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Dividendenregen der Versicherer

11.12.2014 – DaxtafelAktien der Versicherungskonzerne scheinen 2015 in jedes Börsenportfolio renditeorientierter Anleger zu gehören. Da den Versicherern die Wachstumsalternativen fehlen, geben sie einen Teil des überschüssigen Kapitals an ihre Aktionäre zurück, berichtet die ARD-Börsenredaktion. Die Gründe liegen für Experten auf der Hand.

“Gründe für die steigenden Dividenden sind weniger das überbordende Gewinnwachstum in der Branche, sondern die höheren Ausschüttungsquoten”, sagte Thorsten Wenzel, Analyst der DZ-Bank. So hätten die Versicherer ihre Bilanzen nach der Finanzkrise wieder saniert haben; zudem lichte sich der regulatorische Nebel im Solvency-II-Prozess.

Einen weiteren Grund sieht Wenzel zudem in den die fehlenden Alternativen im Kerngeschäft Versicherung. Das Sachversicherungsgeschäft sei ein sehr reifes Geschäft und bei den Rück- und Lebensversicherern sei kaum mit Wachstum zu rechnen. (vwh/td)

Bild: Dax-Tafel an der Frankfurter Börse (Quelle: Screenshot Live-Blick auf die Dax-Tafel; Gruppe Deutsche Börse)

Link: Dividendenregen der Versicherer

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten