Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Allianz-Konzernchef: “Wollen mehr in Immobilien investieren”

14.04.2014 – Tagesspiegel LogoMichael Diekmann, Vorstandsvorsitzender der Allianz S.E. äußert sich heute im Tagesspiegel (nicht online) zu den weiteren Investitionsplänen des Unternehmens.

„Wir gehen verstärkt in reale Werte“, sagte Allianz-Chef Michael Diekmann dem Berliner Tagesspiegel (Montagsausgabe).

Ihren Immobilienanteil baut die Allianz derzeit stark aus und setzt dabei unter anderem auf große Bürogebäude oder Einkaufszentren in Metropolen wie New York, Paris oder Amsterdam. In Deutschland gehören bereits das Einkaufscenter Europa Passage in Hamburg oder das Bürohaus „mainBuildung“ in Frankfurt am Main zur Allianz. Ziel der Allianz ist es nach eigenen Angaben, ihr Immobilienvolumen von rund 22 Mrd. auf 30 Mrd. Euro zu steigern (s. auch IM BLICK vom 10.04.2014).

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten