Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Die verdämmte und brandgefährliche Republik

01.12.2014 – WDVS-FotoliaAuch ein Thema für die klassische Wohngebäudeversicherung: Mit wärmegedämmten Gebäuden soll die Energiewende gelingen. Der heutige Spiegel indes trägt den Titel “Volksverdämmung.” Auf großer Strecke will man mit den Vorurteilen aufräumen.

Wärmedämmung ist demnach oft unwirtschaftlich, umweltschädlich und äußerst brandgefährlich. Die Investition in die Zukunft, die Häuslebauern und Immobilienbesitzern nicht zuletzt von der Regierung um Angela Merkel (CDU) und Sigmar Gabriel (SPD) versprochen wurde, entpuppt sich laut Studien oft als Luftnummer.

Was Behörden lange bestritten, zeigen nach Recherchen von Spiegel Online und des NDR ihre eigenen Tests: Styroporplatten zur Wärmedämmung verschlimmern Hausbrände. Millionen Gebäude können zur Feuerfalle werden. (vwh/ku)

Bildquelle: fotolia

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten