Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Allianz-Rekord unter Rekordlern

14.04.2015 – Flaggen-AllianzDie Dividenden der deutschen Unternehmen bewegen sich auf einem neuen Rekordhoch. Laut einer am Montag veröffentlichten Studie des Anlegerschutzvereins DSW und des Institute for strategic finance (isf) schütten die deutschen Konzerne in diesem Jahr insgesamt 41,7 Mrd. Euro aus. Dies entspreche einem Plus von 13,4 Prozent. Spitzenreiter ist die Allianz mit einer Ausschüttungssumme von 3,131 Mrd. Euro.

Wie die Wirtschafts Woche berichtet, wurde sogar das Ergebnis des bisherigen Dividenden-Rekordjahres 2008 noch um neun Prozent übertroffen. “Aktuell wird die Renaissance der Dividende durch die extrem niedrigen Zinsen befeuert”, sagte DSW-Geschäftsführer Marc Tüngler.

Aufgrund der andauernden Niedrigzinsphase sehen manch Marktbeobachter in Dividenden bereits einen Ersatz für Zinsen auf sichere Anleihen, schreibt das Magazin weiter. (vwh/td)

Bildquelle: Allianz

Link: Aktionäre dürfen sich über Rekorddividenden freuen

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten