Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Der Spiegel: “Die entkrampfte Nation”

14.07.2014 – spiegel_cover_wm_2014_150Das Nachrichtenmagazin der Spiegel erinnert angesichts der Erfolge der deutschen Fußballnationalmannschaft an die WM von 1954, wenn auf dem Titelbild die Frage gestellt wird: “Wir sind wieder…wer?” Anlässlich der weltweit als sympathisch empfundenen Fanfeste und des positiven Gesamteindrucks der seit Jahren aus Deutschland in die Welt hinaus wirkt, konstatiert das Magazin “Die entkrampfte Nation”.

“Die Deutschen haben auch diese WM wieder als Fest in Schwarz-Rot-Gold erlebt”, so der Spiegel,  “die neue Leichtigkeit gilt nicht nur für den Fußball. Das Land lebt in einem fröhlichen Biedermeier, sucht aber noch seinen  Platz in der Welt.”

Zum Abschluss seiner großen Karriere befragt das Blatt auch Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld, der mit dem BVB, den Bayern und auch jetzt wieder als Coach der “Nati”, der schweizerischen Fußballnationalmannschaft, große Erfolge eingefahren hat. Damit gibt “König Fußball” vorerst seine Krone wieder ab. Aber nicht allzu lange: Am 03.09. steht schon das nächste Freundschaftsspiel zur Vorbereitung der nächsten EM an. Der Gegner: Argentinien! Und am 07.09.2014 geht es in der Qualifikation dann gegen Schottland. (vwh)

Link: Spiegel-Themen dieser Woche

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten