Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Dax stürzt ab nach Schreckschuss der EZB

11.03.2016 – DAX_Thomas_RichterNur kurzfristig hat die Zinssenkung der EZB auf Null Prozent den Dax beflügelt. Schon nach wenigen Minuten, berichtet das Manager Magazin, haben Gewinnmitnahmen eingesetzt. Der Dax endet so im späten Handel im tiefen Minus.

Hat Mario Draghi gestern seine letzte Patrone verschossen? (siehe BLICK) Das Manager Magazin hat akribisch die Auswirkungen auf die Indizes dokumentiert, selbst der Dow Jones ist abgerutscht. Nach einem kurzen Strohfeuer rutschte der Dax mit 2,3 Prozent ins Minus unter enormer Schwankungsbreite von 500 Punkten am gestrigen Donnerstag.

Das vernichtende Urteil hat ein Broker auf dem Parkett parat: “Die Halbwertzeit geldpolitischer Maßnahmen ist heute auf eine Stunde gesunken”, stellt Andreas Paciorek vom Broker CMC Markets fest. Wirtschaftsexperten fällen indes einhellig ein vernichtendes Urteil über die jüngste Maßnahme der EZB. (siehe DOSSIER) (vwh/ku)

Bildquelle: Thomas Richter

Link: Dax stürzt wieder ab Die letzte Patrone der EZB? (Manager Magazin)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten