Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Daimler will selbstfahrende Trucks testen

27.07.2015 – Autonomes_Fahren_MercedesDer Automobilbauer Daimler will nicht nur auf selbstfahrende Autos setzen. Noch in diesem Jahr will der Konzern auch selbstfahrende Lastwagen auf deutschen Autobahnen testen. “Wir sind zuversichtlich, dass wir in den nächsten Wochen die Genehmigung für Tests auf deutschen Autobahnen bekommen”, sagte Daimler-Vorstand Wolfgang Bernhard der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS).

Nach Angaben des Konzernvorstandes seien die Testfahrten bundesweit geplant, beginnend in Baden-Württemberg. Man sei “zuversichtlich, dass wir in den nächsten Wochen die Genehmigung für Tests auf deutschen Autobahnen bekommen. Und dann legen wir auch sofort los”, wird Bernhard in der FAS zitiert.

Zudem rechnet der Daimler-Vorstand mit einer Serienreife des teilautonomen Lkw bereits in zwei bis drei Jahren und somit noch bevor die entsprechenden Pkw auf den Markt kommen. “Technisch kriegen wir das hin”, so Bernhard. Allerdings werde bis zum vollautonomen Fahren noch einige Zeit vergehen. Auch für den Stadtverkehr seien die Fahrzeuge noch nicht gedacht. “Deshalb wollen wir auch auf ganz normalen Autobahnen testen”, betonte der Chef der Truck-Sparte von Daimler.

Von der neuen Konkurrenz wie Apple oder Google wolle man sich zudem nicht schrecken lassen. “Wir fahren bei diesem Thema vorne und lassen uns die Butter nicht vom Brot nehmen”, gibt sich Bernhard kämpferisch. “Das ist doch ein Ritterschlag für uns, wenn Apple entscheidet: Euer Geschäft, die Autos, das ist so wichtig, da wollen wir auch dabei sein”, zitiert ihn die FAS. (vwh/td)

Bildquelle: Mercedes

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten