Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Commerzbank-Chef Blessing hört auf

02.11.2015 – Blessing_CommerzbankMartin Blessing hat gestern überraschend bekannt gegeben, dass er seinen Vertrag als Vorstandschef der Commerzbank nicht verlängern wird. Bis Ende Oktober 2016 muss das Institut daher einen neuen gefunden haben. Nach Informationen des Manager-Magazins lotet Blessing bereits seit Monaten immer mal wieder berufliche Alternativen aus.

So habe Martin Blessing etwa vor knapp zwei Jahren mit der UBS über den Posten des Europachefs mit Sitz in Frankfurt diskutiert. In einem Interview hatte er bereits im Mai auf mehrere Fragen, ob er denn überhaupt eine Vertragsverlängerung anstrebe, ausweichend reagiert.

Dass der Manager seinen Vertrag vollständig erfüllen wolle, gebe der Bank die Möglichkeit, einen geordneten Prozess für die Suche nach einem Nachfolger zu gestalten, teilte Aufsichtsratschef Klaus-Peter Müller mit. Heute präsentiert die Bank die Zahlen für das dritte Quartal.

Bild: Commerzbank-Chef Martin Blessing . (Quelle: Commerzbank)

Link: Vorstandschef lehnt Verlängerung seines Vertrags ab. Blessing hat von der Commerzbank genug (Manager Magazin)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten