Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

China verkauft amerikanische Staatsanleihen in Milliardenhöhe

20.02.2014 – faz-net-faznet-logoDie Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet von rekordverdächtigen Verkäufen US-amerikanischer Staatsanleihen durch die Bank of China. Marktbeobachter bewerten das Handeln der Chinesen als direkte Reaktion auf die Geldpolitik der Fed.

„Die Verkäufe der Chinesen deuten darauf hin, dass Notenbanken zögern, langfristige Risiken einzugehen, nachdem sich die Federal Reserve jetzt eindeutig im Tapering-Prozess befindet”, sagte Aaron Kohli, Zinsstratege bei BNP Paribas S.A. in New York. „Wenn China in den nächsten ein, zwei Monaten weiter verkauft, wird sich die bange Frage, wer dem Land seine Anleihen abkaufen soll, noch dringlicher stellen.”

Link: China verkauft amerikanische Staatsanleihen in Milliardenhöhe

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten