Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Cash: Deutsche unterversichert – Ein Drittel ohne Haftpflichtversicherung

27.08.2013 – Eine Untersuchung ergab, dass die Deutschen mit ihren 450 Millionen abgeschlossenen Versicherungsverträgen überversichert sind. Betrachtet man die bloße Zahl, scheint das zu stimmen. Betrachtet man einzelne Bereiche, ist eher das Gegenteil der Fall, wie z.B. in Sachen Haftpflicht. Hier haben knapp ein Drittel aller Deutschen überhaupt gar keine Police abgeschlossen. Dabei zählt sie zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Für Cash-online berichtet Thorsten Rudnik, Bund der Versicherten e.V., in einem Gastbeitrag. Versicherer, Vermittler und Verbraucherschützer sind sich, was selten genug vorkommt, in Fragen der Haftpflichtversicherung einer Meinung: Sie gehört in jedes Vorsorge-Portfolio, in jeden Haushalt. Knapp ein Drittel der Bürger denkt aber offensichtlich anders und verfügt über gar keine Absicherung des persönlichen Risikos. Für den Vertrieb bieten sich hier deshalb noch sehr große Chancen zur Nachverdichtung.

Link: Deutsche unterversichert

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten