Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Brand im Rheingau verursacht Millionenschaden

18.02.2016 – Feuer_Brand_saichta_pixelioEin Brand in einer Lagerhalle im städtischen Bauhofs Oestrich-Winkel in Mittelheim am Mittwochmorgen hat ersten Schätzungen zufolge einen Schaden von mehr als einer Million Euro verursacht. Wie die Mainzer Allgemeine Zeitung berichtet, waren 100 Feuerwehrleute aus dem gesamten Rheingau im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Menschen wurden nicht verletzt, die Brandursache ist bislang nicht bekannt.

Zudem waren die Anwohner über Rundfunk und Megafon aufgefordert worden, Türen und Fenster geschlossen zu halten, berichtet die Zeitung weiter. So habe der Qualm habe nach Feuerwehrangabe zwar Schadstoffe enthalten. Allerdings habe es “keine Gesundheitsgefahr für die Bevölkerung” gegeben.

Die Experten der Wiesbadener Kriminalpolizei haben laut AZ die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Allerdings gebe es laut Ingo Platz, dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor, bislang keine Hinweise auf die Ursache. Die Ermittler gehen jedoch davon aus, dass ein Radlader zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Halle stand. Danach habe es “einen Knall oder eine Verpuffung” gegeben. (vwh/td)

Link: Eine Million Euro Schaden nach Brand in Lagerhalle in Oestrich-Winkel-Mittelheim

Bildquelle: Saichta / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten