Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Börsen-Zeitung: Niedrigzins sorgt für Dünnhäutigkeit in der Branche

20.09.2013 – boersenzeitung-logoDie Lage einzelner Krisenländer an der Peripherie der Eurozone hat sich beruhigt, doch die anhaltende Niedrigzinsphase sorgt im deutschen Lebensversicherungsmarkt nach wie vor für Verspannung, berichtet die Börsen-Zeitung.

Versicherungsvermittler wehren sich gegen Vorschläge aus der Assekuranz für eine gesetzliche Limitierung der Abschlussprovision. Die Makler bereiten ein alternatives Vergütungsmodell vor.

Der Berliner Assekuranz-Dachverband GDV wartet in dieser Situation mit Initiativen auf, die innerhalb der Branche für Befremden sorgen, resümiert das Blatt beim Blick auf die eine Seite der Medaille.

Link: Bericht aus der Börsen-Zeitung

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten