Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Bluffen die Sparkassen bei der Geldanlage?

24.02.2016 – Sparkasse - quelle SparkasseGeldanlagen scheinen bei den Sparkassen ein Bluff zu sein. So zahlen Millionen Anleger zwar Gebühren dafür, dass Volksbanken und Sparkassen das Geld in ihren Aktienfonds verwalten. Allerdings kassieren die Fondsmanager zwar das Geld – und tun augenscheinlich nichts, kritisiert die Zeitung Die Welt.

Dabei beruft sich das Blatt auf eine Untersuchung der Europäischen Wertpapieraufsicht ESMA. Diese gehe davon aus, dass “womöglich jeder siebte Aktienfonds in Europa an einem Index klebt”, schreibt Die Welt weiter.

Die Deka-Bank wies die Vorwürfe hingegen zurück. “Wir managen unsere Fonds aktiv, mit dem Ziel, eine Outperformance zum Vergleichsindex zu erreichen”, wird das Kreditinstitut zitiert. (vwh/td)

Link: Der große Bluff der Sparkassen bei der Geldanlage

Bildquelle: Sparkasse

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten