Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Bert Rürup: „Wir werden noch über die Altersgrenze reden“

17.07.2013 – Der frühere Wirtschaftsweise und Regierungs-Berater Bert Rürup kritisiert im Interview mit der Welt die “vollmundigen Wahlversprechen” der Parteien. Wenn man sich den Anstieg der Staatsverschuldung seit 2008 anschaue, entfielen 80 Prozent davon auf die Rettung der Banken. Wegen der demographischen Entwicklung werde man in Deutschland “im nächsten Jahrzehnt sicher noch einmal über die Altersgrenze reden”. Die Rente mit 67 werde dann nicht als das “Schreckgespenst” erweisen, für das sie heute noch viele hielten.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten