Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Beben in Hessen: Jedes siebte Haus betroffen

19.05.2014 – HRDie Schadenssumme ist noch nicht klar. Die Gutachter der Versicherer werden heute schon im hessischen Mühltal erwartet. Ein Beben in der Nacht zum Sonntag hatte die 2.100-Einwohner-Gemeinde im Süden Hessens heimgesucht.

Laut Hessischen Rundfunks konnten alle Betroffenen bis auf eine Familie wieder in ihre Häuser zurückkehren. Dort seien die Decken des Gebäudes zu stark beschädigt. Jedes siebte Haus der Gemeinde sei betroffen. Das Geoforschungszentrum Potsdam gab die Stärke des Erdbebens mit Epizentrum in Darmstadt-Eberstadt mit 4,2 auf der Richterskala an.

Link: Nach Erdbeben – Jedes siebte Haus betroffen (Quelle: HR-Online.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten