Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Bauzug entgleist: Zwei Mio. Euro Schaden

04.08.2015 – Bauzug_Bundespolizei_NuernbergZwischen Donauwörth und Neuoffingen ist am Sonntag ein Bauzug entgleist. Der mit Schotterpflug und Stopfmaschine beladene Zug war aus den Gleisen gesprungen und hatte den Schienenstrang auf einer Länge von 1,2 Kilometer zerstört bevor er zum Halt kam.

Die Augsburger Allgemeine berichtet gestern über den Unfall in er Nähe des Bahnhofs Blindheim. Als Ursache für das Entgleisen vermutet die Polizei den Bruch einer Achse. Verletzte gab es nicht zu beklagen. Indes: Den Schaden schätzt die Bundespolizei Nürnberg auf rund zwei Mio. Euro. (vwh/ku)

Bildquelle: Bundespolizei Nürnberg

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten