Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Barmer GEK mit kräftigem Überschuss

31.07.2013 – Deutschlands größte gesetzliche Krankenkassen, die Barmer GEK hat ihr Ergebnis 2012 deutlich verbessert. Der Überschuss wuchs von 350 Millionen auf 493 Millionen Euro, so eine DPA-Spitzenmeldung/Wirtschaft.

Gründe für diese Entwicklung sind nach Angaben der Krankenkasse die wachsenden Einnahmen aufgrund einer Überdeckung des Gesundheitsfonds und der Rekordanstieg versicherungsfremder Jobs. Eine Prämienausschüttung soll es nicht geben. Der Überschuss solle vielmehr in den Ausbau des Leistungsangebots gesteckt werden. Ein Zusatzbeitrag 2014 wird es nicht geben.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten