Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Bahn setzt auf autonome Autos

04.07.2016 – Deutsche Bahn by_Thomas Sturm_pixelio.deRüdiger Grube, Vorstandschef der Deutschen Bahn, setzt künftig nicht mehr allein auf die Schiene. Sein Plan: die Straße mit selbstfahrenden Autos zu erobern. “”Das autonome Fahren auf der Straße ist für uns hoch interessant. Meine Zukunftsvision: Wir sind kein Eisenbahnunternehmen, sondern ein Mobilitätsanbieter”, wird der Bahnchef in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zitiert.

Demnach soll der Eisenbahnkonzern künftig eine Flotte von autonomen Fahrzeugen betreiben, die “unsere Kunden bequem zum Bahnhof bringen”, so Grube. “Wir werden unseren Kunden künftig Angebote von Haustür zu Haustür machen: Call a bike, Car to go oder Taxi, Bahnfahrt, Bus”, ergänzt der Bahn-Chef. Dafür will der Konzern bald eine App anbieten, über die alles gebucht werden könne. (vwh/td)

Link: Bahnchef setzt auf selbstfahrende Autos

Bildquelle: Thomas Sturm / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten