Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Bafin-Chefin König mahnt Versicherer zu Transparenz

29.01.2015 – elke-koenig-150Die Die Präsidentin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Elke König, hat die Versicherer zu mehr Transparenz ermahnt. Auf dem SZ-Versicherungstag forderte sie die Versicherer auf, “einfache und transparente Produkte zu entwickeln”. Transparenz sei ein wichtiger Faktor, so die Bafin-Chefin nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung in ihrer heutigen Printausgabe.

“Mangelnde Transparenz kann auch ein Risiko sein”, sagte König mit Blick auf die Präferenzen der Verbraucher. Diese wünschten sich neben Rendite auch Sicherheit. Hintergrund der Kritik sind die niedrigen Zinsen der Lebensversicherungen. Viele Versicherer hatten in früheren Jahren ihren Kunden Garantien bis zu vier Prozent versprochen und nun Probleme, genug am Kapitalmarkt zu verdienen, um die Versprechen erfüllen zu können. (vwh/td)

Bild: Elke König (Quelle: Schafgans DGPh / Bafin)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten