Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Ärzte verordnen Heilmittel im Wert von 5,6 Mrd. Euro

14.07.2015 – Arzt_by_Ligamenta Wirbelsaulenzentrum_pixelio.de - Windows-FotoHeilmittel wie zum Beispiel Krankengymnastik oder Massagen im Wert von rund 5,6 Mrd. Euro haben die niedergelassenen Ärzte in Deutschland im vergangenen Jahr verordnet. Dies sind 7,8 Prozent mehr als im Vorjahr, berichtet die Ärzte Zeitung.

Wie die Techniker Krankenkasse (TK) unter Berufung auf die Statistik des GKV-Spitzenverbands mitteilt, bekam im Durchschnitt jeder gesetzlich Versicherte Heilmittel für rund 81 Euro verschrieben. Der Wert je verordnetem Heilmittel betrug statistisch gesehen rund 125 Euro. Das umsatzstärkste Heilmittel war die Krankengymnastik (4 Milliarden Euro). Mit großem Abstand folgten die Ergotherapie (812 Mio. Euro) und die Sprachtherapie (600 Mio. Euro). (vwh/dg)

Link: Im Schnitt Heilmittel im Wert von 81 Euro erhalten

Bildquelle: Ligamenta Wirbelsäulenzentrum / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten